Das Nationaltheater wird mit voller Kraft spielen

Verstärkte Hygienemaßnahmen und ein neues Logistiksystem ermöglichen es, in allen Gebäuden des Nationaltheaters – im Nationaltheater, im Ständetheater, in der Staatsoper und auf der Neuen Bühne – mit voller Kapazität zu spielen. Gekaufte Eintrittskarten für die folgenden Monate bleiben für alle Vorstellungen und für alle Zuschauer gültig. Das Nationaltheater setzt einen Sektorenplan um und erhöht die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.

Beim Besuch des Nationaltheaters gilt gemäß den Bestimmungen der Regierung die Pflicht, Mund- und Nasenschutzmasken zu tragen. Gleichzeitig tritt am 01.09.2020 die Vorschrift in Kraft, die Besucher von Kulturveranstaltungen in Innenräumen auf Sektoren zu verteilen. Dank der architektonischen Aufteilung der Innenräume unserer Theatergebäuden können einzelne Sektoren für maximal 500 Personen geschaffen werden und so die Sicherheit der Zuschauer gewährleisten. Es werden das Erdgeschoss, die Balkone und Galerien genutzt und zugänglich gemacht. Der Zugang für die Zuschauer und ihr Aufenthalt im Theater werden jeweils entsprechend organisiert. Das eigens geschulte Personal des Zuschauerraumes zeigt dem Publikum den Weg zu den separaten Eingängen und Treppen. Natürlich wird eine Händedesinfektion angeboten, die Einweg-Schutzmasken können auch direkt im Theater gekauft werden.

Vielen Dank, dass Sie gemeinsam mit uns die gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

Kooperationen

Organisiert von

Unterstützt von

Kooperation

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Medienpartner

Kontakt

Obligatorische Daten