Terezín Summer School

Gemeinsam mit dem Terezín Composers‘ Institute veranstaltet Musica non grata in diesem Jahr die Terezín Summer School. Sie bietet eine Mischung aus Vorträgen und Konzerten von Doktoranden und Gästen aus dem In- und Ausland. Erstmals nehmen auch Studierende aus Deutschland teil. Mehr zum Programm finden Sie hier.

Das Abschlusskonzert der Summer School findet am 19. August in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Prag statt. Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln führen Werke von Theresienstädter Komponistinnen und Komponisten auf.

Kooperationen

Organisiert von

Unterstützt von

Kooperation

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Medienpartner

Kontakt

Obligatorische Daten