#musicanongrata
Die Theresienstädter Musikakademie beginnt
Konzerte, Konferenzen und Workshops. Eintritt frei
Vom 15. bis 18. August in Terezín, Litoměřice und Prag
Ball im Savoy
Die turbulente Jazz-Operette voller Tanz, lustiger Konspirationen und Liebesfunken
Erstaufführungen am 16. and 18. September 2022
Schwanda, der Dudelsackpfeifer
Märchenoper für die ganze Familie über Liebe und magische Dudelsäcke
Erstaufführungen am 6. und 9. Oktober 2022
Online-Konzerte
Musica non grata – das Erlebnis auch online!
Musica non grata
Ein internationales Musik- und Kulturprojekt der Tschechischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland, organisiert vom Nationaltheater Prag und finanziell unterstützt von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland.

Organisiert von

Unterstützt von

Kommende Veranstaltungen

Di 16/08/2022, 09.00
Terezín

Musikakademie Theresienstadt 2022 – 1. Tag (Eintritt frei)

#Konzert
#Vortrag
#veřejná zkouška
#hudební dílny
Mi 17/08/2022, 09.00
Terezín

Musikakademie Theresienstadt 2022 – 2. Tag (Eintritt frei)

#Vortrag
#veřejná zkouška
Do 18/08/2022, 19.00
Praha, Jeruzalémská synagoga

Musikakademie Theresienstadt 2022 – Konzert (Eintritt frei)

Schulhoff
#Konzert
#dramaturgický úvod

Musica non grata

Ein internationales Musik- und Kulturprojekt der Tschechischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland, initiiert und organisiert vom Nationaltheater Prag und finanziell unterstützt von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland. Musica non grata lässt das künstlerische Vermächtnis von bedeutenden Komponistinnen und Komponisten wieder aufleben, die für das Musikleben der tschechoslowakischen Zwischenkriegszeit wichtig waren und vom Nationalsozialismus oder aus religiösen, rassischen, politischen oder geschlechtlichen Gründen verfolgt wurden.

Sehen Sie sich den Musica non grata 2022 Promo-Spot an!
Über das Projekt

Kontakt

Obligatorische Daten